Auftauchautomatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auftauchautomatik

      Hallo zusammen,



      wir sind nun schon ein bisschen vorwärtsgekommen mit dem Bau der U-47. Ich freu mich aber wie ein kleines Kind auf den ersten Tag im Wasser.

      Jetzt stehen wir aber vor einem Problem. Es geht um diese Auftauchautomatik.



      Das Vordere Tiefenruder ist ja nicht mit einem Servomotor verbunden, sondern mit einer Art Paddel auf dem Kommandoturm. Sobald das Paddel ins Wasser kommt stellt es das vordere Tiefenruder nach oben, das Boot taucht wieder auf. Das ist natürlich für das dynamische Tauchen. Eine Garantie das das Boot wieder auftaucht, sozusagen.



      Jetzt kommt ja da ein Engel Tauchtank rein (wird ganz schön eng im Rohr). Das Boot wird also auch statisch tauchen können. Ist jetzt die ganze Auftauchautomatik überflüssig? Wir sind am Studieren ob wir das Vordere Tiefenruder auch mit einem Servo ansteuern sollen. Oder ist das zu gewagt, wegen dem absaufen bei Funkverbindungs Verlust?



      Ok, statisches Tauchen nur da wo man(n) es wieder bergen kann, das wurde mir ja schon gesagt. Aber beim dynamischen, taucht das Boot doch eh wieder auf, wenn die Funkverbindung abreisst. Die Motoren stoppen ja. Oder?



      Ich hab da echt keine Erfahrung, ist das erste U-Boot. Weiss da jemand besser Bescheid?





      Gruss



      Sealaender