Luft-Fernsteuerung z.B. Graupner MZ-10 für Schiff umbauen

    • Luft-Fernsteuerung z.B. Graupner MZ-10 für Schiff umbauen

      Hallo,

      wäre es möglich den linken Steuerknüppel bei Graupner MZ-10 umdrehen und eine Achse fixieren, damit er sich nur nach oben/unten bewegt, und der rechter nur nach links/rechts (so wie bei Futaba 3GR)? Ich brauche mindestens 3-kanäle: Ruder, Antrieb und ein Schalter für eine Reservebatterie. Die einzige passende Fernsteuerung wäre die Futaba 3GR, die ist aber doppelt so teuer wie MZ-10. Bzw. lohnt sich der Aufpreis bei Futaba?

      futaba-rc.com/systems/futk3010.html
      graupner.de/de/products/1736df…7f03cb/S1001/product.aspx
    • Hallo "bombarement", (Vielleicht hast du ja auch einen Namen? :))
      Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich das Problem richtig verstanden habe, aber warum willst du den die eine Achse fixieren? lass den anderen Kanal einfach unbelegt, dann ist es ja egal, wenn der sich auch ein bisschen bewegt.
      Ein paar unbenutzte Kanäle schaden ganz sicher nicht. Dann kannst du die Steuerung auch noch für andere Modelle brauchen. ;)

      Lg Christian
      Lg Christian
    • Hallo Alex,
      Mach dir da mal keine Sorgen. Wenn du mal die beiden Knüppel verwechseln solltest, also beim Gasknüppel lenken willst und mit dem Steuerknüppel (also dem "lenkknüppel")Gas geben, wird sich einfach nichts tun, da die anderen Kanäle unbelegt sind. Da kann bei einem Schiff ja nicht viel passieren. Aber glaub mir, nach 5min hast du das sowieso drinn. ;) sind ja bloss 2 Kanäle.
      Die links/rechts Achse beim Gasknüppel kann man übrigens gut brauchen um ein Bugstrahlruder anzusteuern, wenn denn eines vorhanden ist.
      Mit der Hoch/runter- Achse beim Steuerknüppel könnte man mit entsprechendem Schaltbaustein im Modell Sonderfunktionen ansteuern. Bei Rennbooten evtl. Auch für elektrische Trimmklappen oder dergleichen.
      Lg Christian