Ferngesteuertes Huhn

    • Ferngesteuertes Huhn

      Hi Modellbau-Community

      Wir haben zwei ferngesteuerte Hühner gebaut 2 Hühner.jpg. Sie werden jeweils gesteuert mit einer Spektrum DX10T. Der Empfänger ist bei beiden ein Spektrum AR610. Die Bewegungen werden bei beiden betrieben mit 5 digitalen Futaba Servos <Fut-SBL452> 5 Servos.jpg. Der Empfängerakku ist bei beiden ein 5x1.2V, 3000mAh NIMH Powerpack. Zwischen Akku und Huhn ist jeweils ein <EP Schalterkabel JR/GRP> eingebaut (gewesen).

      Die Hühner sind ca. 1.5 Std. im Einsatz, werden aber nicht ständig bewegt. Es werden auch nicht alle 5 Servos gleichzeitig bewegt.

      Nun das Problem, eines der Hühner will nicht so wie es soll: Das Huhn funktioniert bei mir im Atelier auf dem Tisch einwandfrei. Das Huhn hat auch während 6. Vorstellungen auf der Bühne problemlos funktioniert. Während der 7. Vorstellung ist das Huhn aber ausgestiegen, liess sich plötzlich nicht mehr steuern. Beim Funktionstest danach, gab es eine plötzliche Erwärmung der Kabel zwischen Akku und Schalter, sie schmolzen dahin, es gab einen Kurzschluss. Durch schnelles Durchtrennen der Kabel, wurde das Verbrennen des Akkus glücklicherweise verhindert. Nach einem Augenschein lokalisierten wir den mutmasslichen Ursprung des Fehlers im Schalter. Diesen und natürlich alle verbrannten Kabel wechselten wir also aus. Der neue Schalter ist einer, bei dem beide Pole getrennt bzw. geschalten sind. Es ist kein Modellbauschalter! Das Huhn funktionierte bei mir im Atelier auf dem Tisch wieder einwandfrei. Auch im Einsatz auf der Bühne bei der 8. Vorstellung funktionierte das Huhn ohne Probleme. Bei der 9. Vorstellung gab es aber wieder eine Erwärmung der Kabel zwischen Akku und Schalter, die Kabel schmolzen, der Kurzschluss folgte wie auch das Zerstören des Akkus. Das Resultat ist hier Kurzschluss 2.1.jpg ersichtlich.

      Auf der Bühne, während der Vorstellung sind beide Hühner im Einsatz. Das zweite Huhn funktioniert bis jetzt einwandfrei!

      Was mache ich falsch? Wo liegt der Fehler? Kann mir jemand helfen? ?(

      Danke im Voraus

      Staubfinger

      PS: Ich weiss, das ist nicht wirklich ein Modellbau-Problem, aber vielleicht hatte ja jemand einmal ein ähnliches Problem in einem Modellauto, -flugzeug, -helikopter usw.