Projekt HiMAT 1/3

    • Grüessti Christoph

      Mit den Anlenkungen hatten wir nie Probleme.
      Jedoch muss sicher beachtet werden das der Ruderausschlag so nicht mechanisch eingestellt werden kann und der Servoweg verkürzt werden muss.
      Was halt wiederum auf Kosten der Kraft geht. In unserem Fall waren die Ruder rel. klein, die Servos stark genug.

      Die Kupplungen hatten wir selbst hergestellt. Die Ersten wurden Ruderseitig mit eimen Drehteil und 3 Stahlstifte gemacht, ( im Bild unten ist es noch ein Stück Servogetriebe :) ) Servoseitig mit den beiliegenden Hitec Servohebel und 3 Bohrungen fast wie eine Klauenkupplung.

      Später haben wir die Servozahnung ab einem gestorbenen Servogetriebe abgegossen. Hat beides funktioniert.

      In Deinem Fall wären seeehwarscheinlich grössere Kräfte zu erwarten....

      Grüsse Erich